Willkommen

Die Anmeldung für die Fête de la musique läuft, bewerbt euch jetzt für Halle!

Der Countdown läuft!

Die Fête de la Musique ist eine Veranstaltung bei der Amateur- und Berufsmusiker, Performer im Bereich Musik, DJs usw. honorarfrei auftreten (zum Beispiel auf öffentlichen bzw. öffentlich zugänglichen Plätzen, Fußwegen/Wegen, in Parks/Gärten/Vorgärten/Höfen, vor bzw. in Cafés/Bars/Kneipen/Restaurants, Museen/Galerien, Kirchen, Kiosken/Geschäften usw.). Es wird kein Eintrittsgeld verlangt.

Die Fête de la Musique findet jedes Jahr am 21. Juni, dem kalendarischen Sommeranfang, statt – mittlerweile in mehr als 540 Städten weltweit, in mehr als 300 europäischen Städten, deutschlandweit beteiligen sich mittlerweile mehr als 50 Städte an der Fête. In den deutschen Städten, in denen die „Fête“ stattfindet, gibt es zum Teil lokale Ansprechpartner, die die Aktivitäten koordinieren, vermitteln, Kontakt mit den städtischen Behörden aufnehmen und die Veranstaltung fördern sowie promoten etc.

Seit 2007 wurde die Fête de la Musique in Halle durch den Postkult e.V. organisiert. Seit 2016 übernimmt nun der Peißnitzhaus e.V. die Organisation und Koordination der „Fête“.

In Kooperation mit weiteren Vereinen soll die Fête de la Musique auch 2017 ein Fest der Vielfalt werden und die Vernetzung der Bewohner und Besucher in Halle vorantreiben.